Food

Erdbeer-Tomaten-Chutney

image_pdfimage_print

Endlich ist Sommer.

Auch wenn das Wetter hier sehr durchwachsen ist, nutzen wir jeden Sonnenstrahl, um draussen zu sein.

Scheint die Sonne, machen wir gerne kurzfristig ein Picknick oder laden zum grillen ein.

Alles was spontan ist, macht mir irgendwie am meisten Freude, kein großes nachdenken, keine großen Vorbereitungen.

Einfach das, was im Kühlschrank ist, rausholen und genießen.

Ich liebe die einfache und saisonale Küche ohne viel Schnickschnack.

Zur Zeit gibt es leckere Erdbeeren und heimische Tomaten, für mich, die BESTE Zeit des Jahres.

Heute zeige ich Euch mein liebstes Erdbeer-Tomaten-Chutney

Es ist der perfekte Küchen-Begleiter für den Sommer und vielseitig einsetzbar.

Chutney5

Tomate

Erdbeer-Tomaten-Chutney 

Zutaten: (4-5 Gläser à 195g)

  • 400g Erdbeeren
  • 4-5 große Strauchtomaten
  • 1 große rote Zwiebel
  • 100g Gelierzucker 2:1 (Ich habe den von Biovegan verwendet)
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 30 ml Johannisbeersaft
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Chili
  • Saft einer kleinen Zitrone
  • 1 EL Olivenöl

Tomaten

Chutney1

Zubereitung:

Zwiebel klein schneiden, Olivenöl in einem Topf erhitzen und 2-3 min. anbraten.

Erdbeeren und Tomaten waschen, grob schneiden und 3-4 min. zu den Zwiebeln geben.

Jetzt den Balsamico-Essig und den Zitronensaft hinzugeben und weitere 3 min. garen.

Den Johannisbeersaft, Salz, Pfeffer und Chili hinzu und 10-15 min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.

Zum Schluss gebe ich den Gelierzucker hinzu und rühre das kochende Chutney für 2-3 min.

Dann fülle ich das Erdbeer-Tomaten-Chutney in saubere Gläser ab, Deckel drauf und 5 min. auf den Kopf stellen. Fertig!

Chutney3

Chutney4

Das Chutney passt perfekt zum Sommer.

Egal ob für ein paar gemütliche Feierabendminuten mit Ciabatta und einem Glas Wein.

Oder für die Grillparty am Wochenende. Es eignet sich aber auch als Gewürzpaste für viele tolle Gerichte, die ihr zaubern könnt.

Chutney6

Chutney7

Ich nehme es auch gerne für ein Picknick mit. Zusammen mit Brot oder ein paar Crackern ist es eine pikante Kleinigkeit, die irre gut schmeckt.

Ihr merkt schon, ich träume von lauwarmen Sommernächten am Landrand, um es mir hier so richtig gemütlich zu machen!

Und egal, wie heute das Wetter noch wird, den Grill mache ich heute Abend an!!!

Den (Regen)-ääähhhh Sonnenschirm, habe ich schon einmal bereitgestellt.

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Tag.

 

 

 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply