Lifestyle

Es wird nicht langweilig!

image_pdfimage_print

Viele von Euch haben schon nachgefragt, wie es denn der Isländerin geht. (was los war könnt ihr hier lesen). Es geht ihr schon viel besser. Der Tierarzt war vor ein paar Tagen nochmal da und hat nach ihr geschaut. Das Blutbild, das ich habe machen lassen, ist soweit ganz gut, zeigt aber einen etwas niedrigen Zinkwert. Obwohl ich auch Mineralien füttere, kommt wohl doch nicht immer alles beim Pferd an. Ob das jetzt der Grund für die Problematik war, kann man schlecht sagen. Ansonsten waren alle anderen Untersuchungen in Ordnung, das ja auch schonmal gut ist. Jetzt pushen wir etwas ihren Mineralienhaushalt und schauen in 6 Wochen noch einmal, ob sich da etwas getan hat. Sie ist super drauf und war heute beim Geländetraining hervorragend gegangen, hatte richtig Lust zu laufen und war völlig entspannt. Demnächst steht noch eine Flohsamenkur an, um den Darm von eventuell vorhandenem Sand zu reinigen. Ja, man lernt ja nie aus. Dann werden demnächst wohl auch “effektive Mikroorganismen” zum Einsatz kommen, die die Darmflora noch etwas unterstützen sollen. Habe ich auch noch nie gehört, aber ich lese mich gerade rein in das sehr interessantes Thema. Weiterhin haben wir jetzt am Stall für mehrere kleine Futterplätze gesorgt, um ein eventuelles Gerangel beim Fressen zu vermeiden. Da wir sehr gestandene Stuten im Offenstall haben, ist die Fresssituation nicht immer die entspannteste. Man sieht schon seit wenigen Tagen, dass es jetzt schon viel entspannter in der Herde zugeht. Ich bin weiterhin ganz zuversichtlich, dass sie bald wieder völlig gesund sein wird. Bis dahin wird es bestimmt nicht langweilig. Macht Euch einen schönen Tag

Martina

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply